Herzlich willkommen!

Herzlich Willkommen im Viertürmeblog! Gerne können Sie die vorhandenen Themen kommentieren oder ergänzende Infos dazu beitragen.
( o-e-k-o-.-f-j-s-...-g-o-o-g-l-e-m-a-i-l-.-c-o-m Bindestriche entfernen, Kringel-a ergänzen) Ich hoffe mit einer Mischung aus regionalen und überregionalen Themen Ihnen etwas Interessantes bieten zu können und wichtige Informationen zu verbreiten. Wenn Ihnen Beiträge gefallen, würde es mich freuen, wenn Sie Bekannte darauf aufmerksam machen oder diese über soziale Netzwerke weiter verbreiten. Falls Sie eine Suchmaschine zu einem der Artikel des Blogs geführt hat, kommen Sie hier zur Startseite: http://viertuerme.blogspot.com/ . Unten auf der Seitenleiste können Sie unter "Label" leicht nach Beiträgen zu bestimmten Themen suchen.
Artikel von mir oder den Reusings sind unter Copyleft und dürfen inhaltlich unverändert auf andere Seiten übernommen werden. Mit besten Grüßen, Felix Staratschek

Dienstag, 16. Januar 2018

400. Montagsdemo gegen Stuttgart 21: Videos der Ansprachen und Parallel-Aktion in Radevormwald


Stuttgart 21: So werfen CDU und SPD das Geld mit dem Füllhorn zum Fenster raus, wo es im Untergrund von Stuttgart sinnlos verbuddelt wird. Zeitgleich zur 400. Montagsdemo gegen Stuttgart 21 stand ich in Radevormwald mit diesem Plakat vor dem Neujahrsempfang der CDU und habe dazu gesungen:
Steuergeldverschwendung von vielen Millarden
kann man immer von der CDU haben
in Stuttgart wird das ganze Geld vergraben
ohne das wir einen Nutzen haben
der neue Bahnhof hat viel weniger Kapazität
als das was heute schon in Stuttgart steht
und dafür gibt die CDU Milliarden aus
verkehrspolitisch ist das ein graus.

Zugehört haben u.a der Justizminister von Nordrhein Westfalen, Peter Biesenbach sowie der frühere MdB Klaus Peter Flosbach und viele CDU- Mitglieder und eingeladene Bürger. Singen trägt die Spache gut, ohne das man heiser wird oder die Lautstärke histerisch klingt. Das alles geschah recht spontan. Das Plakat habe ich mir erst im Bus auf der Rückfahrt von der Arbeit ausgedacht und der Gesang ist erst in der Aktion entstanden. Somit hatte die Montagsdemo von Stuttgart einen kleinen Ableger im Norden, wobei die Demo in Stuttgart von weniger CDU- Leuten wahrgenommen worden sein dürfte, als meine Aktion vor dem Neujahrsempfang der CDU Radevormwald, welcher jedes Jahr die größte Veranstaltung der heimischen CDU ist mit vielen geladenen Gästen und prominenten Parteimitgliedern. 

(Bild und Aktion: Felix Staratschek)

Folgend die Videos:

Darunter Stichworte für Internet- Suchmaschinen, die nicht zur Lektüre gedacht sind.
Die ganze Demo unter diesem Link:
https://www.youtube.com/watch?v=fUHX-MjrAhs

1. https://www.youtube.com/watch?v=HeAGPX_m7bU
400. Montags-Demo gegen S21, 15.01.2018, Begrüssung und Moderation: Dr. Angelika Linckh




2. https://www.youtube.com/watch?v=2QKHddP-fq0
400. Montags-Demo gegen S21, 15.01.2018, Kabarett: Timo Brunke



3. https://www.youtube.com/watch?v=9GFU7sauvTY
400. Montags-Demo gegen S21, 15.01.2018, Christine Prayon



4. https://www.youtube.com/watch?v=2R3gzNoO-CM
400. Montags-Demo gegen S21, 15.01.2018, Rede: Dr. Winfried Wolf




5. https://www.youtube.com/watch?v=CGrmXNjWu2c
400. Montags-Demo gegen S21, 15.01.2018, Volker Lösch



6. https://www.youtube.com/watch?v=eXcJLBxJds4
400. Montagsdemo gegen Stuttgart 21 Pressekonferenz




7.
https://www.youtube.com/watch?v=fUHX-MjrAhs
400. Montagsdemo gegen Stuttgart 21 komplett




Stichworte:

zu 1. 
Tunnelbahnhof Umstieg 21 Verkehrswende aufgeklärter Vernunft politisch rhetorisch kulturell Genf Schweiz Dr. Winfried Wolf Montagsdemo Jubiläum kein Grund zum Jubeln 1994 wie vor 100 Jahren Titanic Eisberg freuen Warnsignale abrundtief bodenlos unendlicher Schaden ÖPNV Bahnhof Luft unser Geld zornig wütend Stuttgart 21 endlich gestoppt wird Wasserwerfer Pfefferspray Propaganda politische Wendehälse Ausdauer Widerstand S 21 Geschenk für die Stadt der Käs gegessen sei im Leck geschlagenen Schiff Fertigstellungstermine Schwindel um den Flughafenbahnhof Filstal abgehängt Lügenpack Pofalla Kretschmann Kuhn Stimmungsaufheller mutig Baustopp zu fordern Philosophen Zitat Hegel "Die Furcht vor dem Irrtum ist schon der Irrtum selbst".  

zu 2.

Freunde schöner Kopfbahnhöfe 2010 Stuttgart 21 Ulm Mikrophon SWR Faktenlage Anstand S 21 dicker Kloß im Hals der Demokratie Deutsche Bahn im Hals stecken bleiben Hefeteig neimals ein Brot daraus Hefezopf Märchen Popel Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist Sonderzug Experiment IRE Reise Donau leoichte Weise Welt Wunder Sonenlicht Neckartal Fabriken Städtchen Steige Trauf der Alb Kalksteinmassen Burgen Schlucht Amstetten Wacholderheide Weißdorn Ginster Goldochsenbrauerei Münster Gleis 3 Unterführung Animationsfilm Ulm Stuttgart Tunnel Laptop Autobahn Vorland Talgrund 


zu 3. 

herbeigeschrieben Springers Welt Neubau des Stuttgarter Bahnhof Forum für wilde Schlägereien zwischen Politzei und Demonstranten ARTE S 21 Stuttgart 21 Umstieg ernsthaft zu prüfende Option ZDF Anstalt Heute-Schow Immer dann wenn es richtig scheiße wird vergrößert sich die des politischen Kabarett Qualitätsjournalismus 400 Montagsdemos schwer etwas zu sagen alles gesagt war Bewegung Fehler nicht beim Jubiläum fieser Spruch über die Grünen gegrillte Paprika schwarz wie die Nacht grüner Bürgermeister fußgänger - und fahrradfeindlicher Stadt autofreundliche Stadt Fake-News wird nicht teurer werden ärmer alles viel zu teuer Inseln in der Karibik Verzögerung 2014 Eröffnung Käse ist von Verzögerung keine Rede privat andere Stadt Wohnung auf der halbtiefe exklusiver Kessellage Feinstaub Bewusstseinserweitern verkrustete Denkmuster neue Perspektiven schwarz weiß Denken Rohrleitungen Boris Palmer Schubladen links geistig elastischer von den Grünen abgeguckt kleingeistiger Besserwisser sinnloseste und dümmste Großprojekt Deutschlands in der Logil des System absolut richtig Kapitalismus fetter Lügen alternative Fakten korrumpierten politisch medialer Komplex praktiziuerten Falbeispiel Blaupause wer in der Demokratie schläft wacht in der Diktatur auf große Rad weiter drehen Immobilienprojekt Geld Verteilmaschine Berliner Großflughafen Mut machen anderer Blickwickel beißenden Frost Shitstürmen wackedren unerschrockenen emanzipierten geduldig zu lauschen wem diese Stadt wirklich gehört

zu 4. 

Freundinnen und Freunde Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist Hegel im Dienst von Stuutgart 21 List und Hintersinn 1993 Machbarkeitsstudie für Stuttgart 21 Geistes Hegelzitat Bedenklenträger die großen Projekten misstrauen zu dessen Lebzeiten es keine Eisenbahn gab USA Groß Brittanien Egon Hopfenzitz grandiosen Siegeszug der Eisenbahn Stockdon Darlington England Liverpool große Ideen suche nach der Wahrheit große Ideen müssen sich in der Praxis beweisen das Projekt ist der Irrtum selbst Hegelspruch 7 Wochentagen Stuttgart 21 finanziert sich selbst Geländeverkauf Etappen der Kostensteigerungen Grube Sollbruchstellen November Gesaamtkosten Bundesrechnungshof teuerste Infrastruktursprojekt Deutschlands Kapazitätserweiterung zwei Durchfahrgleise mehr als Bietigheim Bissingen Nürnberger Hauptbahnhof 22 Durchfahrgleise einzige Großprojekt Elbphilharmonie Berliner Flughafen 30% weniger Kapazität moderner und sicherer Bahnhof eine Bahnhof weltweit mit 15 Promile Gleisneigung kein genehmigtes Brandschutzkonzept Anhydrit Nutzung über Jahrzehnte sicher stellen Gutachten Deutsche Bahn bestellt Aussagen Risse im Anhydrit mit Silikon Akrylmasse abgedichtet Dusche Megapfusch am Großbau Staufen im Breisgau verkürzt die Fahrzeiten verzögert Fahrzeutverkürzung mit Neubaustrecke Fahrzeitverlängerung Stuttgart München Flughafenanbindung Filstal Göppingen Plochingen Flughafen Airport S-Bahn-Chaos betoniert Lügenpack gut geplantes Bauprojekt das kaum Belastungen für Stadt und Bevölkerung mit sich bringt Inbetriebnahme Bauzeit Jahrzehnte Verantwortliche Lebzeiten Knastzeiten grünes und urbanes Projekt Rüdiger Grube Bahnchef Schlossgarten Baumbestand Bebauung des Gleisvorfelds Miete Preise Einzelhandel stadtzerstörend Immobilienspekulation antiurban Wissenschaft der Logik alle Dinge sind an sich widersprechend Widerspruch ein Fass ohne Boden Kapazitätsabbu brandgefährlich Fahrzeitverkürzung Fahren auf Verschleiß Teile der Region schmerzlos kaum spürbar Dreck Gestank Lärm und Stress unmenschlich stadtzerstörerisch Profit für wenige Hegel-Exegese Georg Friedrich Hegel Aristoteles ausgeraufte Haare quantitativ geringer Unterschied Kahlkopf Glatze Argumente pro Stuttgart 21 nichts mehr da Volker Kefer Konzern Aufsichtsrat neue Bedeutung aktuelle Situation nicht mehr beleuchtet Gesetze von Logik Gesetzmäßigkeit von Eisenbahnbetrieb Geologie Mathematik Betreiber an der Sache orientierten Argumente Befürchtung sich der Lächerlichkeit preis zu geben Irrtum einzugestehen Angela Merkel Bundeskanzlerin Vertreterin des Eigentümers der Deutschen Bahn zu grünen Wahrheiten zurück kehren Machtgeilheit hinten anstellen Solidarität oben bleiben Umstieg 21 realisieren 

zu 5.

Florenz Ticiano Bordosi Hopfenzitz Bahnhofsvorsteher von Stuttgart Stuttgarter Freunde gegen das dumme Großprojekt euer Kamof ist unser Kampf Notre Dame Großflughafen massive Polizeieinsätze bedroht sind Regisseur Reden verabschieden 401. Montagsdemo auf dem Schlossplatz Die Gegenwart ist ohne Ausweg Lösungen raubt jeden Halt die Zukunft hat keine Zukunft mehr ausverkauf unserer Städte Innenstädte Mieten Grundstückspreise explodieren politischen Entscheidungsträger Kapitalinteressen Vorrang vor den Interessen der Bürger Umverteilung von Reichtum Markt alleine unser Zusammenleben regeln wird Gesundheitssystem vernünftig alternativlos marktradikaler Kapitalismus Natur kollabieren zerstörersiches Wachstum Scheitern wachsende Widerstand dagegen Ungleichheit Aufstände Revolutionen lebenswert frontal angreifende Lobbyprojekt Stuttgart 21 beispiellos imponierend imposant sagenhaft sensationell großartig Mitstreiter Dauer ihres Protests dafür positive Kraft kreative positive Bewegung Interesse dem guten Leben für alle Land Stadt Welt soziale Schere Soziales Geld verbrannt wird nicht egal Demokratie Machttechnik Sinn und Zeck Debatten nicht geführt Zukuntsfragen mit Konzepten aus der Vergangenheit zerstörerische Großprojekte abgewickelt werden Demokratie und Sozialstaat Kapitalismus Gemeinwohl Bürgerbewegung Sprachfloskel solidarische Praxis niemand auf Kosten anderer lebt Humanismus Stadtzerstörungsprojekt Stuttgart 21 berufliche Zusammenhänge zu Kämpfen lohnt Vorherschafft der CDU beendet emanzipatorische Einzelkämpfertums Mahnwache 8. Winter Gemeinschaft stiftet Mutnacher Demokratielabor Aufklärungszentrale Herzkammer Motivationszentrale politische Kultur konsequente Umweltpolitik Mehrheiten erwünscht ehemaige Arbeiterpartei SPD CDU machen gar nichts Freunde der Freiheit für Reiche FDP ehemalige Umweltpartei die Grünen Kretschmann ehemaligen Maoisten Spießbürger Ziegelstein Demokratieabwickler von untgen nach oben umverteilt Müllgruppe Schrottplatz Abfallhaufen Drecksprojekte Solidarität mit Geflüchteten TTIP TISA CETA Braunkohletagebau außerparlamentarisch umweltgerechtigkeit Postwachstumsökonomie solidarische Lebensweise Utopien Erfahrungen Klimakiller Egoismus soziale Kämpfer unabhängig Zusammen halten rechten AfD FPÖ Front National nach links verschieben Kultur des Widerstandes Kreativität Buch empfehlen Ästhetik des Widerstandes Peter Weiß Quintessenz selbst befreien kämpfen Hoffnung gewinnen nie fertig gebaut moderne für Schwache engagiert gegen den Markt und für soziales Verhältnisse ändern andere Gesellschaft utopisches Projekt Phasen innere Widersprüche Unglücksprojekt Finger in die Wunden legen aufgegeben 2018 progressiven Engagements Geschichte wird kommender Aufstand Katastrophe ist nicht das was kommt sondern das was da ist oben bleiben. Walter Siedler Dieter Hildebrandt es ist nicht alles Gold was glänzt aber alles scheiße was riecht unser Bahnhof Schwabenstreich Mehrheit große Halle

zu 6.

alle Voraussagen eingetroffen unheimlich weiter gebaut wird Regelzeit nicht mehr einhalten sinnvoll oder Nicht BER Elbphilharmonie in Gottes Namen Neubaustrecke Point of no Return Ergebnis ist negativ 400. Montagsdemo Winfried Wolf Bürgerbewegung Schwabe besten Kenner des Prokekts Bücher geschrieben Abgrundtief und Bodenlos Stuttgart 21 und sein absehbares scheitern nicht so beendet wie vorgesehen erweiterte Neuauflage Die Kultur des Widerstands rechtfertigt gebundenes Buch Kritik GmbH und Co KG Stadt verunstaltet Mannheim Karlsruhe Singen Konstanz Radolfzell populistisch ernsthaft gemeint Schrägbahnhof Kapazitäten Kostenfrage 400 Seiten Zwischenrufe Robin Wood Brandschutz Schwarzer Donnerstag Sabine Leidig MdB Mahnwache-Team Stuttgarter Zeitung rezensieren Volker Lösch offener Brief an die Bundeskanzlerin Angela Merkel Appell Verkehrswissenschaft Kultur Gesellschaft Doktoren Professoren Deutschland Schlagzeilen die Stuttgart 21 produziert Inbetriebnahme 2024 Kosten 7,9 Mrd. Eur 10 Mrd. Euro Berlin Hamburg weniger haben Kapazitätsabbau kein genehmigter Brandschutz Planfeststellung Längsneigung der Gleise Risiko Geologie Kinderwagen Fukuschima Atomausstieg alternative Energien modernisierter Kopfbahnhof Busbahnhof Weiterbau garantierte klimapolitische Verpflichtungen Deutschlandtakt wird unmöglich gemacht S 21 Baustop Alternative Umstieg 21 Signal Alkternativlos unumkehrbar lächerlich Fakten auf den Tisch wirkliche Kosten Kostenträgerschaft Mesenbachdüker fehlende Baugenehmigungen Gesprächsverweigerung durch Bahn und Grüne mit uns geredet wird Engagement Resonanz Triebfeder Ungeheuerlichkeit der Dimension dieses Projektes Kritikpunkte abgeschwächt schlimmer geworden unumkehrbar entgegen den Interessen der Öffentlichkeit Skandal in Deutschland Stuttgart 21 beendet überzeugt psychologischen und technischen Gründen Fragen viel zu berichten Jahrestag Probleme des Projektes die ans Tageslicht kommen Flughafen Dominiostein Flughafenbahnhof wieviele Züge da halten Fildertrasse Anschluss an die Neubaustrecke gut im Plan keine Verzögerungen Point of no return Fahrzeitgewinn in Betrieb nehmen Ulmer in die Röhre gucken Ideen Wendlingen Güterbahnspange Ausbau fast der selben Zeit ICE- Halt Busshutle zum Flughafen Bewegung beruflich größere Themen soziale Gruppen Entwicklung in unserer Gewsellschaft 10% Superreiche 40% Abgehängte soziale Spaltung 15 Mrd. Euro vergeudet verschlingen nicht die ärmste Stadt Ruhrgebiet Verarmung soviel Geld ausgeben empört mich Triebfeder die zu den Protesten kommen außerparlamentarische Initiativen kurzgeschlossen Bild haben von der Gesellschaft so nicht akzeptieren möchten Bonn aufgeführt Monopoly Investorenprojekt ständig ausverkauft viel Diskussion ähnliche Logik Stuttgart 21 ist überall Bonnopoly Klientel ökonomische Sachzwänge Stadtbewegung fordert ein Städte werden umgebaut zu Konsumorten Bänke abmontiert Barrieren damit Obdachlose da nicht liegen PPP-Projekte Sozialwohnungen gentrifiziert die Stadt Mehrheiten dagegen auf der Straße klimapolitische Diskussion in Bonn Wie wollen wir in der Zukunft leben Kapitalismus Debattenkultur O-Töne Hallen der DB Folien ausgiebige Berichterstattung  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen